Mär 2024 | 21.08.2024 Haltbarmachen von Obst und Gemüse in Sinspelt

Ein weiterer Teil des großen Gartenprojektes ist das Haltbarmachen von Obst und Gemüse. Referentin Marianne Schaper vom DLR Eifel zeigt uns in dieser Veranstaltung am Mittwoch, 21.08.2024 um 14.00 Uhr im DGH in Sinspelt verschiedene Methoden des Haltbarmachens von Obst und Gemüse.

Anmeldungen und weitere Informationen bei Gerlinde Lehnen, Tel. 06522/160112 oder gerlinde.lehnen@landfrauen-neuerburg.de

Nichtmitglieder sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Gartenprojekt: Lecker, nachhaltig und von nebenan - mein Jahr im Garten und in der Landwirtschaft.

Es ist eines der größten Bildungsangebote rund um nachhaltiges Gärtnern und regionale Ernährung. In Workshops erfahren die Teilnehmer, wie man im eigenen Garten Ressourcen schont, Insekten schützt und die eigene Ernte haltbar macht. Zentraler Projektteil ist die Begegnung mit lokalen Landwirtinnen und Landwirten auf ihren Höfen. In dem innovativen Bildungsprojekt können Garten- aber auch Balkonbesitzer erstmals nachhaltige Tipps und Tricks von der Landwirtschaft lernen. Gleichzeitig wird der Dialog von Verbraucherinnen und Verbrauchern mit Landwirtinnen und Landwirten gefördert.

Das Projekt ist in Zusammenarbeit mit dem Landfrauenverband Rheinland-Nassau, dem Verein heimatwurzel e.V. und dem Förderverein der Landfrauenarbeit der lokalen Politik.

Es unterteilt sich in drei Module:

1. Der Garten

2. Dialog Landwirtschaft

3. Haltbarmachen von Obst und Gemüse